top of page

Wort zum Sonntag


Warum du diesen Beitrag interessant findest?


Im Bereich Coaching und Persönlichkeitsentwicklung ist nur allzu oft die Rede von Achtsamkeit und Bewusstsein. Von impulsgesteuertem Gehirn und von unbewussten Entscheidungen, die übrigens circa 95% aller Entscheidungen ausmachen. 


Spannend wird es, wenn dieses Wissen genutzt wird, ohne dass wir es bemerken. Wenn die bekannten Mechanismen und Funktionsabläufe unseres Gehirns benutzt werden, um unsere Entscheidungen zu beeinflussen. Eines der besten Beispiele hierfür ist Social Media.


Aber wie schaffe ich es, "bewusster" zu werden?

Um diese Frage zu beantworten, kommen wir nicht umhin zu verstehen, was die Aufgabe unseres instinkt- und impulsgesteuerten Gehirns ist? Die Aufrechterhaltung aller lebenswichtigen Abläufe im Körper und die Erhaltung der Spezies durch Fortpflanzung. Zur Umsetzung dieser Aufgaben bedient sich unser Gehirn verschiedenen Mechanismen. Eine große Rolle spielt dabei die Befriedigung unserer angeborenen Grundbedürfnisse (Sicherheit, Verbundenheit, Autonomie und Stimulanz) durch das Limbische System (unser Säugetiergehirn).


Die Social Media Plattformen nutzen dieses Wissen auf nahezu perfekte Weise.

Je nachdem, in welcher Lebensphase wir uns befinden, werden wir permanent angetriggert. Bleiben wir beim Thema Fortpflanzung 😉Ein entscheidender Faktor ist Attraktivität.

Unser Gehirn ist da relativ einfach gestrickt: Starker, trainierter, gutaussehender, vielleicht auch leicht bekleideter Mensch, bedeutet für uns unser Gehirn, juhu gute Gene, erfolgreiche Fortpflanzung, überlebensfähiger Nachwuchs. Ergo: Will ich haben!


Welche Folgen kann das für dich, die Gesellschaft, die Kinder und Jugendlichen haben? Darum geht es im nächsten Beitrag.

Wichtig, lass dich hier nicht von deinen Instinkten und Impulsen steuern. 

Wie kannst du da rauskommen? Stelle dir Fragen!



Beginne damit, eine Entscheidung am Tag zu hinterfragen. Zum Beispiel: Warum ziehe ich dieses Kleidungsstück an und was möchte ich damit bezwecken? Wie fühlst du dich mit diesem Kleidungsstück?

Happy Sunday ☀️

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wort zum Sonntag

Wort zum Sonntag

Wort zum Sonntag

bottom of page