top of page

Wort zum Sonntag



“Jeder Mensch macht in jedem Augenblick seines Lebens das Beste, was er für sein Leben tun kann.” (Marshall Rosenberg)


Kennst du Marshall Rosenberg und seinen Ansatz der Gewaltfreien Kommunikation? Könntest du dir vorstellen, diese Grundannahme, dass jeder Mensch zu jedem Zeitpunkt seines Lebens das Beste macht, was er für sein Leben tun kann, in deinem Alltag anzuwenden? Wenn du diese Grundannahme als Haltung integrieren würdest, was glaubst du, würde passieren?


Vielleicht würden wir die Menschen in unserem Umfeld annehmen können, wie sie sind.Vielleicht würden wir aufhören, die Menschen in unserem Umfeld zu bewerten.Vielleicht würden die Kategorien “Richtig” und “Falsch” anfangen, sich aufzulösen.


Stell dir vor, die Menschen in deinem Umfeld begegnen dir mit dieser Haltung.Stell dir vor, alle Lehrkräfte an Schulen begegnen ihren Schülerinnen und Schülern mit dieser Haltung.

Imagine..

Mit diesen Gedanken schicken wir euch in den Sonntag und freuen uns wie immer über Feedback und Fragen! Kommt gut in die neue Woche!


Alles Liebe, Rieke + SDM-Team

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wort zum Sonntag

Wort zum Sonntag

Wort zum Sonntag

bottom of page