Wort zum Sonntag

Hast du Zeit zum Spielen? Nein? Solltest du aber!


Um es kurz zu machen: Spielen ist lebenswichtig!Vielleicht denkst du: “Naja, jetzt übertreiben sie aber schon ein bisschen”.


Wir meinen es ernst. Wir sind, wie auch Neurobiologe Gerald Hüther (@gerald_huether), davon überzeugt, dass Lernen ein Grundmerkmal des Lebendigen ist! Alles, was lebendig ist, lernt. IMMER!. Lernen ist etwas viel umfassenderes, als das, was in der Schule passiert. Lernen ist etwas, das zum Leben dazu gehört. Kein Lebewesen ist überlebensfähig, wenn es nicht in der Lage ist zu lernen. Doch was hat denn Lernen mit Spielen zu tun?


Neurowissenschaftlich ist mittlerweile bekannt, dass nachhaltiges Lernen nur dann funktioniert, wenn die emotionalen Zentren im Gehirn aktiviert werden. Genau das passiert beim Spielen. Spielen ist pure Emotion. Im Spiel ist es uns möglich, mühelos Informationen nachhaltig abzuspeichern. Spielen ist Lernen. Darüber hinaus formt Spielen unser Gehirn, wie der amerikanische Psychiater und Gründer des National Institute of Play in den USA Dr. Stuart Brown in seinem Buch Play: How it shapes the brain, opens the imagination and invigorates the soul schreibt. Weiterhin hilft Spielen Empathie zu fördern und komplexe soziale Gruppen zu lenken. Und er ist überzeugt: Das Gegenteil von Spielen ist nicht Arbeit, das Gegenteil von Spielen ist Depression.

Das stimmt nachdenklich. Denn ist es nicht so, dass im Laufe unserer Erziehung und unserer Sozialisation die meisten von uns erfahren haben, dass Spielen definitiv im Freizeitbereich stattzufinden hat? Die “moderne” Gesellschaft  kategorisiert unsere Zeit in Schule ODER Freizeit, Freizeit ODER Lernen, Lernen ODER Spielen. André Stern (@andresternofficial) geht in seinem Buch Spielen um zu fühlen, zu lernen und zu leben noch einen Schritt weiter indem er schreibt: “Wir haben die Synonyme Spielen und Lernen nicht nur getrennt, sondern an entgegengesetzte Enden der Ernsthaftigkeitsskala positioniert.” Das ist nicht nur traurig. Mit einem Blick auf die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen ist das besorgniserregend. 


Also: Bist du mutig? Hast du diese Woche Zeit zum Spielen?

Rieke und das SDM-Team wünscht euch einen entspannten Sonntagabend und einen angenehmen Start in die neue Woche!

#wortzumsonntag #sdmgoslar #schuleneudenken #spielen #spiel #spielenumzulernen #kindersehen #kinderimblick #mindset #1.deutscheschulemitcoachingkonzept #schuledermöglichkeiten #schuledarfauchspassmachen #lernenmachtspaß #wirliebenkinder #wirliebenjugendliche #wirgehenfüreuch #begeisterung #zusammenarbeit #kooperation #coaching #enthusiasmgivesuswings #childrenaregiants #kindheit

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wort zum Sonntag

Wort zum Sonntag