Kinder spielen Fußball

TOOLS

Wie bieten zusätzlich zu den regulären Unterrichtsinhalten eine Vielzahl an Ergänzungsfächern (sogenannte Tools) an, die das Herzstück unseres Lernkonzeptes darstellen.

Ziel der Anwendung der Tools ist es die psychischen Grundbedürfnisse (Bindung und Beziehung, Autonomie und Kontrolle, Lustgewinn, Selbstwerterhöhung) unser Schüler:innen anzusprechen und zu erfüllen. Darüber hinaus ermöglichen sie Konflikte innerhalb der Schule zu reduzieren und tragen dazu bei, dass Lerninhalte effektiver, motivierter und konzentrierter aufgenommen werden können.

Wir unterscheiden dabei zwischen Pflicht- und Wahltools.

Pflichttools

Sport und Fitness

Sport nimmt an unserer Schule einen besonderen Stellenwert ein. Konzentration, Disziplin und Lernbereitschaft werden dadurch gefördert – Eigenschaften, die einerseits für die Umsetzung des individuellen Lernkonzeptes benötigt werden andererseits für einen erfolgreichen Start ins spätere Berufsleben enorm hilfreich sein können. Zudem wird der eigene Selbstwert gestärkt, der die Grundlage für ein erfolgreiches Arbeiten darstellt. 

 

Insbesondere in den jüngeren Jahrgängen kann das reguläre Schulsystem nicht dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder und Jugendlichen nachkommen. Das hat unerwünschte Auswirkungen auf Konzentration, Motivation und Leistungsfähigkeit. Unser Ziel ist es, unseren Schüler:innen täglich die Möglichkeit zu bieten an ihrer Fitness zu arbeiten. Hierbei steht der persönliche, nicht der kollektive Erfolg im Vordergrund – und auch hier gilt Fitness nach individuellem Fortschritt. Hierfür stehen den Kindern geeignete Trainingsflächen zur Verfügung, die je nach Alter selbstständig und/oder mit Anleitung genutzt werden können. Die Schüler:innen können so ein eigenes Gefühl zu ihrem Körper aufbauen und langfristig ihr eigenes Wohlbefinden im Blick haben. 

 

Permakultur

Der SDM ist es ein Bedürfnis ihren Schüler:innen die Wertigkeit von Lebensmitteln zu vermitteln. Hierfür wird ein Teilbereich des Schulgeländes unter Berücksichtigung von Prinzipien der Permakultur als Garten bewirtschaftet. Permakultur ist eine Form der dauerhaften Landwirtschaft. Diese zeichnet sich durch ihre besondere Nachhaltigkeit aus. Naturnahe Kreisläufe und Wahrung natürlicher Ressourcen sind wesentliche Elemente dieser Bewirtschaftungsweise.  Alle Schüler:innen erhalten ein Basis- und Vertiefungsmodul, dass sie mit allem erforderlichem Wissen und praktischer Handhabe ausstattet. Außerdem erleben die Schüler:innen natürliche Prozesse hautnah, wie das Wachstums von Pflanzen und die Auswirkungen von Bewirtschaftung auf Boden und Wasser.

 

Gesundheit und Ernährung

Dieses Tool finden die Kinder in ihrer gesamten Schullaufbahn – in verschiedenen Bereichen. Die SDM achtet auf eine hohe Qualität der Lebensmittel aus der Region (wenn möglich biologisch erzeugt).

Ernährung ist ein sehr individuelles Thema und jeder Körper hat unterschiedliche Bedürfnisse. An unserer Schule wird niemand aufgrund seiner Ernährung benachteiligt - ob vegan, vegetarisch oder mit Fleischkonsum. Dieser Aspekt wird auch bei der Schulverpflegung berücksichtigt. Trotzdem möchten wir die Kinder beim Genuss von Fleisch dafür sensibilisieren, dass jedes Lebewesen seine Berechtigung hat und ein Tier für den Verzehr von Fleisch geschlachtet werden muss.

 

Achtsamkeit und Meditation

In unserem Schulalltag erhalten Lernende und Lehrende die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen und dieses Tool fortlaufend zu erlernen und zu praktizieren. 

Je häufiger Meditation und Achtsamkeit praktiziert werden, desto schneller kann der eigene „Akku“ wieder aufgefüllt und der Alltag kann so leichter bewältigt werden. Meditation und Achtsamkeitsübungen stellen wichtige Werkzeuge dar, die Resilienz unserer Schüler:innen und Lehrkräfte zu fördern.

Wahltools (nach Bedarf erweiterbar)

  • Gestaltung Holz und Metall

  • Kampfsport

  • Bildende Künste

  • Design

  • Schauspiel und Sprecherziehung

  • Musik, instrumental und Gesang

  • Band und Chor

  • Gaming und Programmierung

  • Technik und Konstruktion

  • Kochen und Backen

  • Tiergestützte Pädagogik

  • Unternehmensgründung und Onlinebusiness

  • Nachhaltigkeit und Erneuerbare Energien

  • Wissenschaftliches Arbeiten